Hygieneartikel und Reinigungsmittel als Notvorrat
Notfall Ausrüstung,  Notvorrat

Hygieneartikel und Reinigungsmittel

An Produkte Hygieneartikel und Reinigungsmittel denkt man nicht gleich zu Anfang, sind aber wahnsinnig wichtig. Kann man diese Produkte im Krisenfall nicht mehr käuflich erwerben, werden sie schnell zu geeigneten Tauschobjekten. Voraussetzung ist natürlich dass man selbst genug davon hat.

An alle Arten von Hygieneartikel denken

Denken Sie hier bitte an alle benötigten Artikel. Überlegen Sie bitte genau. Leben Sie einfach ein paar Tage wie sonst auch. Und jedes Mal wenn sie einen Hygieneartikel benutzen schreiben sie es einfach kurz auf. Mit dieser Vorgehensweise werden Sie nichts vergessen. Damit haben sie dann auch gleich die Einkaufsliste. Also 2 Fliegen mit einer Klappe.

Zahnbürsten werden heute größtenteils mit Strom oder Akku betrieben. Jeder Akku geht einmal zu Ende. Falls der Strom wegbleibt kann man die Geräte nicht mehr laden. Also bitte auch an so simple Sachen wie ganz normale Zahnbürsten denken.

Toilettenpapier ist aufgrund der Hygiene sehr wichtig. Dieses lässt sich ja auch problemlos lagern und man kann es wie man es verbraucht nachkaufen. Hier wirklich auf ausreichenden Vorrat achten.

Papiertaschentücher sind im Krisenfall sicher besser geeignet als die textile Variante, da man sie einfach wegwerfen kann und nicht waschen muss.

Die Damen sollten auch über einen gewissen Vorrat an Binden oder Tampons denken.

Gesonderte Vorsorge für Kleinkinder

Sollten sie Kleinkinder haben dann auch hier unbedingt richtig und ausreichend vorsorgen. Wenn schon eh alles angespannt ist, dann muss es ja nicht auch noch das Kind sein. Fühlt sich das Kind wohl, sind auch alle anderen Menschen in seiner Umgebung entspannter. Sie als Eltern wissen genau was ihr Kind braucht damit es sich wohl fühlt. Handeln sie entsprechend.

Reinigungsmittel

Einen gewissen Vorrat an üblichen Reinigungsmitteln ist zwingend erforderlich. Sollte das Wasser nicht ausreichend zur Verfügung stehen, dann bieten sich als Alternative die Microfasertücher an. Diese schaffen auch ohne Reinigungsmittel viele Verschmutzungen problemlos.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.