Notfallrucksack für Frauen - Darauf sollten Sie beim Kauf achten
Notfall Ausrüstung

Notfallrucksack für Frauen – Das ist wichtig

Frauen unterscheiden sich anatomisch gesehen von Männern. Daher ist es wichtig darauf zu achten, dass der Notfallrucksack auch für die Frau geeignet ist. Es sollte beispielsweise auf die besondere Passform, die Rückenlänge und einen Hüftgurt vorhanden sein. Hier erhalten Sie weitere Infos. 

Rucksäcke mit besonderer Passform für Frauen

Besonders bei größeren Rucksäcken ist eine optimal Passform des Rucksacks die wichtigste Voraussetzung für einen angenehmen und stabilen Tragekomfort. Der Rucksack sollte daher eine Passform haben, die sich speziell an die Ergonomie von Frauen anpasst.

Kurze Rückenlänge: Notfallrucksäcke passen sich dem Rücken von Frauen an

Der weibliche Rücken ist oftmals kürzer als bei Männern. Eine Besonderheit  für Frauen ist eine etwas kürzer gestaltete Rückenlänge. Solche Systeme eignen sich somit auch für Männer die einen relativ kurzen Rücken haben.

Spezieller Hüftgurt beim Notfallrucksack

Die Notfallrucksäcke haben einen leicht nach oben hin angewinkelten und kegelförmigen Hüftgut. In Verbindung mit der leicht geschwungene Form der Hüftflossen, passt sich der Notfallrucksack optimal der Form der weiblichen Hüfte an.

Extra schmale Notfallrucksack Schultertäger

Um ein Scheuern unter den Achseln zu vermeiden, sind die Schulterträger für Frauen relativ schmal und haben an beiden Seiten weiche Kanten. Um sich der geringeren Schulterbreite anzupassen, sind die Schulterträger dichter beieinander und verhindern so ein leichtes Abrutschen.

Ein großen Vergleich zu Notfallrucksäcken findest Du hier www.kofferland.com/notfallrucksack.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.